Golden Retriever „Aisha“

Golden Retriever "Aisha

Golden Retriever „Aisha“

Ein Gedanke zu „Golden Retriever „Aisha“

  • 26. März 2018 um 8:43
    Permalink

    2003-03-18 13:52:56

    Thiery Christina ( 24 J., aus Wallerfangen )

    Tut mir leid , daß ich erst jetzt dazu komme, mich hier einzutragen und ein dickes Lob an Sie auszusprechen.

    Unsrer Aisha geht´s besser denn je… Erklären kann ich es jedenfalls nicht, aber Sie haben wohl ein Wunder bewirkt! Vor und nach unserem ersten Treffen war meine Skepsis wohl kaum zu übersehen, doch nach den ersten Zeichen der Besserung musste auch ich einsehen, daß es wohl Dinge auf dieser Welt gibt, die nicht zu erklären sind. Jedenfalls haben diese unerklärlichen Dinge Aisha wieder zu einer quietschfidelen Hündin gemacht, die keinerlei Schmerzen mehr hat und rennen kann, als ob sie nie was gehabt hätte.

    Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie schön es ist, Aisha ohne Probleme laufen zu sehen!
    Meinerseits sind alle Zweifel beseitigt und ich kann nur hoffen, daß Sie ewig weitermachen und noch vielen hilflosen Tieren auf dieser Welt, die unser Leben bereichern, helfen.

    MfG Christina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.